Talks

Vorträge

Title Place Date
2500 years alert history
Far Eastern guest stars and their usage in modern research
10th OPTICON Gaia Science alert workshop, Catania 18. Dec. 2019
Rätsel des Weihnachtssterns Planetarium Jena 3. Dec. 2019
Lecture/Vorlesung „Historical Astronomy“:
Historical Novae in modern research of binary evolution
U Potsdam/ Astrophysik 26. Nov. 2019
2×2 Unterrichtsstunden: Exoplaneten Grundschule Grünau (Berlin) 22. Nov. 2019
Do historical novae help modelling the evolution of close binaries? Tautenburg Landessternwarte (TLS) 5. Nov. 2019
Tango von Science und Fiction auf dem Weg zum Mond Planetarium Jena 21. Sep. 2019
Tango von Science und Fiction auf dem Weg zum Mond AKAG Annual Meeting (Stuttgart) 16. Sep. 2019
Foto vom Schwarzen Loch und Forschung zu Exoplaneten – Entdeckung und Erforschung Lehrerfortbildung MINT (Jena) 13./14. Sept 2019
Supernova Planetarium Jena 28. Aug. 2019
Frau im Mond und 50 + 40 Jahre Mondlandung + Astronomie Aktuell Planetarium Jena 19. und 22. Juni 2019
Exoplaneten und erstes Foto vom Schwarzen Loch – Astronomie Aktuell Planetarium Jena 06. Mai 2019
Valentinstag am Sternhimmel … Sternbildergeschichten mit greco-babylonischen Wurzeln Planetarium Jena 07. und 09. Feb. 2019
Sexy Orion und die große Bienenwabe – Winterhimmel und seine greco-babylonischen Wurzeln Planetarium Jena 21. und 25. Nov. 2018
Prinzessin Andromeda etc. – Herbsthimmel und seine greco-babylonischen Wurzeln Planetarium Jena 24. und 27. Okt. 2018
Gods, Names, Asterism – Reconstructing Babylonian Constellations SEAC Annual Meeting (Graz)
Talk
01. Sept. 2018
IAU General Meeting (Vienna)
2 Poster, 1 Talk
27. Aug. 2018
Gods, Names, Asterisms – How to visualize Babylonian constellations? Rencontre Assyriologique Internationale (Innsbruck) Juli 2018
Wie kamen die „alten Griechen“ nur auf solche Sternbilder?

https://www.youtube.com/watch?v=XyqdMHXJ4uE

öffentlicher Vortrag, VHS / Sternwarte Sonneberg 05. Mrz. 2018
Rekonstruktion der griechischen und babylonischen Sternbilder Workshop „Geschichte der Sternbilder: Altertum – Mittelalter – frühe Neuzeit“, FSU Jena 31. Jan. 2018
Vermessung des Sonnensystems mit historischer Methode Tagung des MNU Landesverbandes Berlin-Brandenbrg, FU Berlin 12. Okt 2017
Problems and methods to reconstruct Babylonian constellations Deutsche Orientalisten Tagung (DOT), FSU Jena (invited) 21. Sept 2017
Babylonische Sternbilder im Planetarium DOT (Planetarium Jena), invited talk 20. Sept 2017
Hipparchus’s celestial globe Road to the Stars, SEAC Annual Meeting, Santiago de Compostela (Spain) 18. Sept 2017
Which images did Babylonians define as constellations? – presentation of a „work in progress“ (poster) Deutsche Orientalisten Tagung (DOT), Jena 18.-22. Sept 2017
Historical and Current Astronomy in Germany Colloquium, University Walisongo Semarang (Indonesia) 28. July 2017
European Culture(s) University Walisongo Semarang (Indonesia) 19./21. July 2017
Historical cartography of the Sky U Jena, Institutskolloquium des AIU 21. June 2017
Galaxien am Frühlingshimmel Planetarium am Insulaner, Berlin Mai 2017
Planetarium am Insulaner, Berlin April 2017
Hipparchs wissenschaftliche Revolution Stiftung Planetarium Berlin, WFS 22. März 2017
Sternbildergeschichte(n) – Rekonstruktion historischer Sternkarten. U Hamburg, Kolloquium Wissenschaftsgeschichte 15. Februar 2017
Sternbildergeschichte(n) – Rekonstruktion historischer Sternkarten. U Jena, Seminar Astronomie 24. November 2016
The Babylonian Erra myth – Did the author refer to an astronomical concept? U Jena, Seminar „Astronomy in Literature“ 23. November 2016
Vermessung der Welt: Wie groß ist das Sonnensystem? U Siegen, Kolloquium Physikdidaktik 03. November 2016
Woher kommen unsere Sternbilder? Planetarium am Insulaner, Berlin 05. Oktober 2016
Wie rekonstruiert man historische Sternbilder? Tagung des Arbeitskreises Astronomigeschichte der AG, Bochum 17. September 2016
Hipparchus‘ celestial globe (Poster) Annual Meeting of the German Astronomical Society (Astronomische Gesellschaft), Bochum 13.-16. September 2016
Measuring time and the development of coordinate systems in ancient Babylonia and Greece Science of Time Symposium, Cambridge, MA (USA) 06. June 2016
Darstellungen der Tierkreisbilder in Planetarien Jahrestagung der Gesellschaft deutschsprachiger Planetarien, Planetarium Münster 02. Mai 2016
Woher kommen unsere Sternbilder? Sondervortrag zur Show-Premiere von „Weltreise“ im Planetarium Münster 01. Mrz 2016
Astronomische Visuren in mitteleuropäischen Kreisgrabenanlagen „Himmlische Licht- und Schattenspiele“, Tagung der Gesellschaft für Archäoastronomie, Berlin 03. Okt 2015
Himmelskartographie und Astrometrie im -1. Millennium Mapping Workshop, Berlin 24. Sept 2015
The Development of Coordinate Systems (Poster) Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft, Kiel 15.-18. Sept 2015
Astrometrie-Transfer und Transformation — Die Ursprünge von Koordinatensystemen und Sternbildern im babylonisch-griechischen Altertum Arbeitskreis Astronomiegeschichte der Astronomischen Gesellschaft, Kiel 14. Sept 2015
Sternatmosphären in Kiel, Unsöld-Schule AKAG, Tagung der Astronomischen Gesellschaft, Kiel 14. Sept 2015
Wie kam Einstein auf die Relativitätstheorie? Planetarium am Insulaner (WFS) Berlin 02. Sept 2015
Visualization of Text as Argument (Poster) Rencontre Assyriologique Internationale, Genf + Bern (Switzerland) 22.-26. Jun 2015
Exakte Visualisierungen als Erkenntnismethode Scriba Memorial Meeting, History of Mathematics, Hamburg 12.-17. Mai 2015
Computer zur Visualisierung: antike Himmelskarten und Relativitätstheorie Scriba Memorial Meeting, History of Mathematics, Hamburg 12.-17. Mai 2015
MUL.APIN astrometrisch Colloquium Wissenschaftsgeschichte der Antike, TOPOI Berlin 11. Mai 2015
Wie kam Einstein auf die Relativitätstheorie? Planetarium Münster 7. Apr. 2015
Wie weit ist es zur Sonne? Entfernungsbestimmung mit dem Venustransit Ring-VL der Uni Hamburg und Kolloquium Sternwarte Bergedorf 17. Dez. 2014
Katasterismen von Eratosthenes(?) Colloquium Wissenschaftsgeschichte der Antike, TOPOI Berlin 08. Dez. 2014
mapping – Das Bild als Argument, die Visualisierung als Forschungstool KeyTopic Colloquium, TOPOI Berlin 13. Okt. 2014
Warum ist für Ptolemaios ein Koordinatensystem ausgezeichnet? inter disciplinas, Tagung an der LMU München 08. Okt. 2014
Christina Michel (& me, answering questions): Built Knowledge – Spatial Patterns and Viewsheds of Middle Neolithic circular enclosures in the Northern Foreland of the Harz Mountains, Saxony-Anhalt, Germany „3rd International Landscape Archaeology Conference“ Rome (Italy) 17-20 Sept. 2014
Sterndaten von Hipparch Kolloquium Wissenschaftsgeschichte HU Berlin Juni 2014
Sternbilder von Hipparch Kolloquium Wissenschaftsgeschichte HU Berlin Januar 2014
Babylonische Astronomie unterm Weihnachtsstern Ringvorlesung des ZGN Uni-HH, gleichzeitig Kolloquium des Fördervereins der Sternwarte Hamburg 18. 12. 2013
Diskussionsrunde: Die gemeinsamen Wurzeln der Astrologie mit der Astronomie Arbeitsgruppe Astronomiegeschichte, WFS Berlin 14. 10. 2013
Workshop: Wie weit ist es zur Sonne? — Venustransits und die AE Arbeitsgruppe Astronomiegeschichte, WFS Berlin 12. 08. 2013
Workshop: Wie weit ist es zur Sonne? — Venustransits und die AE Burggespräche von Der::Orion bei Wien (Austria) 09.-11. 08. 2013
Geschichte und Astronomie(didaktik): Wie weit ist es zur Sonne? — Venustransits und die AE Uni Köln Ringvorlesung „Geschichte und andere Wissenschaften“ 17. 07. 2013
Was war(en) die Quelle(n) des Atlas Farnese? — eine Literaturstudie Kolloquium Wissenschaftsgeschichte HUB, interdisziplinäres Kolloquium der HistAS am MPIWG 26.06. (HUB) und 08.07.2013 (MPIWG)
Wie weit ist es zur Sonne? — Encke und der Venustransit WFS Planetarium Berlin 29. 05. 2013
Gleichzeitige Auf- und Untergänge in mul.Apin Kolloquium Wissenschaftsgeschichte HU Berlin Januar 2013
Rolf’s Giant Schupmann-telescope in Rathenow Antique Telescope Society Convention, Hamburg-Bergedorf 28./29. 09. 2012
The Astronomical Unit — Evaluation Workshop in extra-scholar youth-work (Poster) AKAD-Meeting (Astronomische Gesellschaft), Hamburg 27.09. 2012
The Astronomical Unit — Excursions in extra-scholar youth-work (Poster) AKAD Meeting (Astronomische Gesellschaft), Hamburg 27.09. 2012
Die Bestimmung der AE aus dem Venustransit AKAG Tagung (Astronomische Gesellschaft), Hamburg 24.09. 2012
Expeditions as concept of education in extrascholar youth work Poster-Session , 9th ICHSSE Flensburg 31.07. 2012
Leben als Sahara-Nomadin Uni Hildesheim, Kunstwissenschaften 15.12. 2011
Messen von Raum und Zeit — Geschichte der Relativität Driburger Kreis, Stuttgart 23.09. 2011
Widerstand ist zwecklos – Reden über Physik mit Schwarzen Löchern, Relativitätstheorie u.a. Astro-Themen Colloquium Philosophie-Künste-Medien, Universität Hildesheim 26.05. 2011
Spuren im Sand (Fulldome-Vortrag) WFS Planetarium Berlin 30.03. 2011
Neue Medien: Relativistische Physik in der CAVE unterrichten DPG Tagung Münster 23.03. 2011
Geschichte der Relativitätstheorie Kolloquium für Wissenschaftsgeschichte Uni Hamburg 01.12. 2010
Rolfsches Medial – Höhepunkt oder Sackgasse der Technikgeschichte Driburger Kreis, Maastricht (Netherlands) 23.9. 2010
Rolfsches Medial WFS Planetarium Berlin 12.5. 2010
Arabische Astronomie DESY Hamburg 3.3. 2010
Auf Karawane – Astronomie in der Sahara DESY Science-Cafe Hamburg 3.3. 2010
Himmelsgloben u. Karten HU Berlin, Colloquium Kulturwissenschaft 6.1. 2010
Das Rolfsche Riesenmedial TU Berlin, Colloquium Wissenschaftsgeschichte 4.1. 2010
Lingua sine Limitibus HU Berlin Colloquium Sprachphilosophie & Logik 28.10. 2009
Rolf’s Giant Medial Telescope at Rathenow Tautenburger Landessternwarte, Colloquium Astrophysics 06.08. 2009
Visualisierungen in ein- bis vierdimensionalen Medien HU Berlin, Colloquium Kunst- und Kulturphilosophie Mai 2009
Arabische Astronomie – Eine Reise in die Geschichte Bruno-H-Bürgel-Sternwarte Spandau 28.03. 2009
How moons affect planetary microlensing light curves Kolloquium Relativistische Astrophysik, TAT Eberhard-Karls-Universität Tübingen Mai 2006
Gründung der VEGA e.V. und 5 Jahre Astro-Sommerlager (Vortrag gemeinsam mit Willem van Kerkhof) Bochumer Herbsttagung Nov 2004
How moons affect planetary microlensing light curves Kolloquium Gravitationslinsen, Universität Potsdam June 2004
Himmelsvorschau Planetarium Berlin (Prenzl.Berg) März 2003
Planeten backen – Experimente im Staublabor und in der Mikrogravitation zur Simulation des Planetenwachstums im Frühstadium des Sonnensystems. Seminar Experimentalphysik, Uni Potsdam 03.02.2003
Impaktgenerierte Staubatmosphären um Monde des Sonnensystems Seminar Theoretische Physik, Uni Potsdam 03.12.2002
Buchpräsentation, Neuerscheinung: Der Große Kosmos Himmelsatlas (Vortrag mit meinem Co-Autor Axel Mellinger unter Beteiligung der Redakteure vom Kosmos-Verlag) WFS Planetarium Berlin März 2002
Making Rockets = Rocket Science? Ein Bericht über das JAM 2000 und insbesondere die dort gestarteten Druck-Wasser-Raketen. Archenhold-Sternwarte Berlin, Herbstkolloquium 24.11.2000
Totale Sonnenfinsternis mit 120 Jugendlichen Archenhold-Sternwarte Berlin, Herbstkolloquium 1999
Griechische Nächte: Antike Astronomie „live“ in Griechenland Archenhold-Sternwarte Berlin, Herbstkolloquium 1998
Schulprojekte zum Thema Astronomie Archenhold-Sternwarte Berlin, Herbstkolloquium 1996
Berichte, Recherchen
Colours in Culture and Science Universität Hamburg 13.-15.10. 2010
Die Geschichte der Camera Obscura Exkursion nach Mülheim an der Ruhr 15.7. 2010
Der Gottorfer Globus Uni Hamburg 28.6. 2010
Geschichte(n) der Raumfahrt ASL 2007, Bischhofsheim 05.08. 2007
Astronomie (in) der Zeit Bismarck-Schule, Hannover 13.07. 2007
Astro-Navigation in der Sahara Sahara-Club Mai 2007